top of page

Datenschutzrichtlinie

 

Erfasste Daten:

Wir erfassen Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen, beispielsweise wenn Sie über einen Kommunikationskanal direkt mit uns Kontakt aufnehmen (z. B. eine E-Mail mit einem Kommentar oder Feedback).

Die Daten, welche wir erfassen sind in der Regel folgende:

  • Name, Adresse und Telefonnummer

  • e-Mail

In einzelnen Kursen machen wir Fotos (siehe Bildrechte /AGB's).​

Verwendungszweck der Daten:

Wir können Ihre Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • um unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und zu betreiben;

  • um auf Ihr Feedback, Ihre Anfragen und Wünsche zu reagieren;

  • um Ihnen Aktualisierungen, Nachrichten, Werbematerial und sonstige Informationen im Zusammenhang mit unseren Angeboten zu übermitteln. Bei Werbe-E-Mails können Sie selbst entscheiden, ob Sie diese weiterhin erhalten möchten.

Weitergabe der Daten:

Grundsätzlich geben wir Ihre Daten nicht weiter.

 

Aus technischen Gründen kann aber ein Zugang zu den Informationen für Drittanbieter (It-Unterstützung) und/oder mit Strafverfolgungsbehörden gemäss den geltenden örtlichen Bestimmungen geteilt werden müssen. D.h.:

Wir können Ihre Daten an unsere Dienstleister weitergeben, um unsere Dienste zu betreiben (z. B. Speicherung von Daten über Hosting-Dienste Dritter, Bereitstellung technischer Unterstützung usw.).

 

Wir können Ihre Daten auch unter folgenden Umständen offenlegen: (i) um rechtswidrige Aktivitäten oder sonstiges Fehlverhalten zu untersuchen, aufzudecken, zu verhindern oder dagegen vorzugehen; (ii) um unsere Rechte auf Verteidigung zu begründen oder auszuüben; (iii) um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere persönliche Sicherheit sowie die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit zu schützen; (iv) im Falle eines Kontrollwechsels bei uns oder bei einem unserer verbundenen Unternehmen (im Wege einer Verschmelzung, des Erwerbs oder Kaufs (im Wesentlichen) aller Vermögenswerte u. a.); (v) um Ihre Daten mittels befugter Drittanbieter zu erfassen, vorzuhalten und/oder zu verwalten (z. B. Cloud-Service-Anbieter), soweit dies für geschäftliche Zwecke angemessen ist; (vi) um mit Drittanbietern gemeinsam an der Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses zu arbeiten. Zur Vermeidung von Missverständnissen möchten wir darauf hinweisen, dass wir nicht personenbezogene Daten nach eigenem Ermessen an Dritte übermitteln bzw. weitergeben oder anderweitig verwenden können.

Datenspeicherung:

Die Daten werden innerhalb des Hostings von Wix gespeichert. Ausserdem werden die Daten ca. 1x pro Jahr exportiert und lokal gespeichert.

Nicht personenbezogene Daten:

Bitte beachten Sie, dass unsere vertrauenswürdigen Dienstanbieter (WIX) nicht in der Schweiz ansässig ist. Zu den in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecken speichern und verarbeiten wir alle nicht personenbezogenen Daten, die wir erfassen, in unterschiedlichen Rechtsordnungen.

Speicherungszeitraum:

Bitte beachten Sie, dass wir die erfassten Daten so lange aufbewahren, wie es für die Bereitstellung unserer Angebote, zur Einhaltung unserer gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist oder solange wir davon ausgehen können, dass Sie weiterhin an unseren Angeboten interessiert sind.

Auf Ihren Wunsch per Kontaktformular oder e-Mail löschen wir die Daten, welche wir bewusst von Ihnen erfasst haben umgehend.

Wir können unrichtige oder unvollständige Daten jederzeit nach eigenem Ermessen berichtigen, ergänzen oder löschen.

 

Datensicherheit:

Der Hosting-Dienst für unsere digitalen Assets stellt uns die Online-Plattform zu Verfügung, über die wir Ihnen unsere Dienste anbieten können. Ihre Daten können über die Datenspeicherung, Datenbanken und allgemeine Anwendungen unseres Hosting-Anbieters gespeichert werden. 

Ungeachtet der von uns und unserem Hosting-Anbieter ergriffenen Massnahmen und Bemühungen können und werden wir keinen absoluten Schutz und keine absolute Sicherheit der Daten garantieren, die Sie an uns weitergeben.

Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, uns nach Möglichkeit keine vertraulichen Informationen zu übermitteln, deren Offenlegung Ihnen Ihrer Meinung nach erheblich bzw. nachhaltig schaden könnte. Da E-Mail und Instant Messaging nicht als sichere Kommunikationsformen gelten, bitten wir Sie ausserdem, keine vertraulichen Informationen über einen dieser Kommunikationskanäle weiterzugeben.

 

Daten von Minderjährigen:

Grundsätzlich bieten wir in der Regel keine Angebote für Kinder / Minderjährige an. Üblicherweise werden von uns daher auch keine Daten von Minderjährigen gespeichert. Eine allfällige Anmeldung durch Minderjährige ist jedoch möglich. In diesem Fall werden die Daten erfasst. Wir werden mit den Eltern / Erziehungsberechtigten Kontakt aufnehmen.

Anpassung der Datenschutzrichtlinie:

Bitte beachten Sie, dass wir die Datenschutzrichtlinie auf unserer Website ändern können.

Wenn Sie allgemeine Fragen zu den Angeboten oder den von uns über Sie erfassten Daten und deren Verwendung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

 

Name: puremotion und sea kayak center, Sarah Zurbrügg-Greenaway

Anschrift: Inwilerstrasse 15 6340 Baar

E-Mail-Adresse: sarah@puremotion.ch

Vielen Dank für die Kenntnisnahme.

bottom of page